2022 | 20:00Uhr | Marita von Berghes | Die Aviva Methode

Dieser Workshop wird in 2022 stattfinden, wenn Marita nach ihrem Unfall wieder genesen ist. Wir werden rechtzeitig darüber informieren.


Die Aviva Methode

Aus dem Becken kommt die Kraft!

Die Aviva Methode fördert die Stärkung und Harmonisierung des Hormonsystems, durch eine rasche Abfolge spezieller Bewegungsübungen des ganzen Körpers bei schwungvoller Musik.


Aviva Steiner (1930 - 2020) beobachtete, dass gezielte Beckenübungen einen großen Einfluss auf unsere innersekretorischen Drüsen, besonders die Keimdrüsen, haben. Die Aviva Methode kann helfen, unseren Hormonhaushalt wieder in Ordnung zu bringen. Da die Hormondrüsen alle Vorgänge im Körper beeinflussen, fühlt man sich nach dem Üben kräftiger, lebensfroher und fitter.


Marita von Berghes

Marita arbeitet in ihrer Praxis als Dipl. Psychotherapeutin und wendet tiefenpsychologisch fundierte Methoden an. Heute arbeitet sie mehr mit Methoden der energetischen Psychologie, bewusstseinsverändernde Methoden und "Heilendes Tao". Außerdem beschäftigt sie sich seit vielen Jahren mit dem Thema des vollkommenen Sehens und mit der breiten Palette der Rohkosternährung. Sie gibt unterschiedliche Informationsabende und Seminare zu diesen Themen. Eines ihrer besonderen Themen ist die Aviva-Methode.


Marita hatte für uns schon einen ihrer Vorträge für Augengesundheit gehalten. Der war sehr gut besucht und musste bereits auf Nachfrage mehrfach wiederholt werden. Sie hat mit ihrer lebendigen Art alle Teilnehmer begeistert. Wir freuen uns schon sehr auf diesen Vortrag mit einem äußerst interessanten Thema.


Die Aviva-Methode kann auch helfen bei allen Störungen, die mit den Fortpflanzungsorganen bei Männern und Frauen im Zusammenhang stehen.